Nico Strott
Investment Associate

Mit seiner Beförderung zum Associate im Jahre 2016 fokussierte sich Nico auf den Bereich Corporate M&A. Hier konnte er wesentliche Erfolge bei der mit der Restrukturierung des Konzerns verbundenen Veräußerung von Vermögenswerten erzielen. Beim Verkauf der Concardis GmbH an ein Konsortium von Finanzinvestoren koordinierte Nico den Verkaufsprozess für den Kreis der Alteigentümer bestehend aus einem Dutzend Finanzinstituten und Dachverbänden. Zudem wirkte Nico an der Durchführung der Veräußerung des polnischen Privat- und Firmenkundengeschäfts mit und betreute eine Vielzahl von Analysen und Due Diligences für Buy- und Sellside Mandate.

Seine analytischen Fähigkeiten und langjährige Erfahrungen wurden außerdem im Bereich Wealth Management der Deutschen Bank geschätzt, wo er in der Abteilung Business Development die Umsetzung strategischer Projekte im deutschen Markt unterstützte.

Nico verfügt über einen Abschluss als Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim und konnte außerdem an der Lancaster University im Vereinigten Königreich Business Administration mit Schwerpunkt auf Corporate Finance, Controlling und Ethics studieren.